Angaben zur Person

Titel

Dipl. Ingenieur

Name

Richter, Uwe

Adresse

33/281 Soi 6/3 Nuban Ladawan Village,, 10540 Bang Plee Samutprakarn, Thailand

Telefon

+66 (0) 81 86 84 708

Fax

E-Mail

it-consulting@urichter.de

Staatsangehörigkeit

Deutschland

Geburtsdatum

24.3.1962

Zielvorstellung

IT Java Middleware & Frontend Spezialist (E-Commerce), Senior IT Consulting - E Business, IBM WebSphere & Java
IT Projekt Outsourcing nach Südostasien, Interim-Management, Projektltg., Architekt, Developer, Admin
Unterstützung für IT Firmengründung in Südostasien,
IT Firmenüberwachung, und IT Firmen Consulting

Weitere Informationen unter:
http://www.it-e-com.de
http://www.urichter.de
http://www.gulp.de/profil/UweRichter.html (ID 16610)
https://www.xing.com/profile/Uwe_Richter6

Zusätzliche Angaben

Thailand, Remote,
IT Java Middleware & Frontend Spezialist (E-Commerce)
IT Projekt Outsourcing nach Südostasien, Interim-Management
Unterstützung für IT Firmengründung in Südostasien,
IT Firmenüberwachung, und IT Firmen Consulting


Arbeitserfahrung

Datum (von-bis)

2/2012 - laufend

Name und Adresse des
Arbeitgebers

Deutsche Börse AG / Frankfurt

Tätigkeiten / Branchen

IT/ Börse

Beruf oder Funktion

Senior Entwickler

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Programming Java within a Client / Server Architecture under Linux / Windows for performance critical applications;
Development of Performance / Load Test setup and Test execution;
Protocol optimization based on Test results;

Datum (von-bis)

5/2011 - 12/2011

Name und Adresse des
Arbeitgebers

HSE AG / Count & Care (Darmstadt)

Tätigkeiten / Branchen

IT/ Energiewirtschaft

Beruf oder Funktion

Berater, Architekt, Analytiker, Senior Entwickler;

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

• Mitarbeit in der Konzeption;
• Entwicklung im WebSphereumfeld;
• App. Server, Process-Server, EJB, ESB, BPEL BPM;
• Process Implementation with IBM Business Process Manager (IBM BPM 7.5 / Lombardi Education ) ;
• Frontend Liferay, JSF 2, SOAP;
• Xpert Ivy;

Datum (von-bis)

8/2010 - 10/2010

Name und Adresse des
Arbeitgebers

F-I-TS

Tätigkeiten / Branchen

Banken, EDV-Dienstleistungen, Informations Technologie, Informations-Technologie, Ingenieurwesen

Beruf oder Funktion

WebSphere Administrator unter AIX in einer Großbank

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Betreuung und Administration diverser IBM WebSphere Appl. Server auf AIX,
Deploy und Überwachung von Web-Anwendungen im Bereich Produktion/Betrieb für eine Großbank.
Programmierung unter AIX Shell Script und Jython zur automatisierten Deploying und Betriebsüberwachung.
Projektübergreifende Beratung als J2EE-Experte für die AE bei Architektur, WebSphere und allg. Webanwendungen.
Design sowie Implementierung zu allen Themen der neuen Technologien basierend auf J2EE.

Datum (von-bis)

8/2010 - 5/2011

Name und Adresse des
Arbeitgebers

LR Health & Beauty Systems (Ahlen bei Hamm)

Tätigkeiten / Branchen

IT/ Pharmaindustrie

Beruf oder Funktion

Berater, Architekt, Analytiker, Entwickler

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

- Entwicklung und Betreuung diverser Schnittstellen zwischen IBM WebSphere 6.2 und M3 Lawson.
- Optimierung von Lawson Webservices,
- IBRIX Programmierung, API M3.
- Erstellung von Monitoringprogramme um Prozesse auf M3 sowie in WebSphere zu überwachen.
- Design und Implemetierung von Webservices zur Übertragung von Stammdaten, Artikel, Kunden und Rechnungen an Divisionen im Ausland. (Russland, ....)
- Prozessoptimierung bei der Datenübergabe an DHL.

Datum (von-bis)

12/2009 - 6/2010

Name und Adresse des
Arbeitgebers

DEVK

Tätigkeiten / Branchen

E-Business/ Versicherungen

Beruf oder Funktion

Berater / Consulting / Entwickler DEVK Vers. Köln

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Erstellung eines LoadBalancer um mehrere Axis2 WebService-Endpunkte anzusprechen.
Bereitstellung eines Monitor der die Last, Antwortzeiten, Endpunkte, Cach usw.
zur Laufzeit live (Ajax) anzeigt und diese Verändern lässt.

Erstellung von Busineslogig für diverse Versicherungsprodukte bei der DEVK im Projekt Sparda - Prisma (siehe auch Projekt Sparda Bank in Nürnberg)

Datum (von-bis)

11/2009 - 12/2009

Name und Adresse des
Arbeitgebers

ITERGO

Tätigkeiten / Branchen

WAS Prod./ Versicherungen

Beruf oder Funktion

WAS Administrator und Entwickler, ITERGO Vers. in Düsseldorf

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Aufrechterhaltung des produktiven Betriebes bei der ITERGO.
Die Umgebung besteht aus div. WebSphere App. Servern (5.1, 6.0, und 6.1) in einer komplexen
Windowsumgebung. Als Webserver wird der IIS eingesetzt.
Entwicklung eines Monitoringprogram basierend auf JMX um diverse Applikationen auf mehrere Server, Cluster,
Node und Cellen auf einen Bildschirm zu überwachen (Heap, Thread, CPU Last, PoolSize, ....)
werden überwacht und per Farben dargestellt.

Datum (von-bis)

2/2009 - 10/2009

Name und Adresse des
Arbeitgebers

Sparda-Datenverarbeitung eG / Sparda Bank (Nürnberg)

Tätigkeiten / Branchen

sdv/ Banken

Beruf oder Funktion

Designer und Entwickler & Administrator, Sparda Bank Nürnberg

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

1.) Entwicklung von Webservices und Optimierung
vorhandener Services. Prozesslogging & Formularlogging
mit Anbindung zur DWH Auswertung

2.) Installation und Migration WebSphere:
Migration einer WebSphere Umgebung bestehend aus
WebSphere App. Server 6.0.x mit aufgesetztem
WebSphere Portalserver 6.x unter Linux x86-32 auf:
WebSphere App. Server 7.0.5 mit aufgesetztem
WebSphere Portalserver 6.1 unter Linux x86-64 bit
mit Anbindung der WPS und POS auf eine DB2
auf dem Host.
WMM (WebSphere Member Manager)
ersetzen durch VMM (Virtual Member Managaer).
Sowie umschreiben des Member Repository und des
Customer User Registry auf die neuen Anforderungen
des WAS 7.0

Datum (von-bis)

2/2007 - 8/2007

Name und Adresse des
Arbeitgebers

T-Systems

Tätigkeiten / Branchen

T-Home Speed VDSL/ Telekommunikation

Beruf oder Funktion

Entwickler Java J2EE , T-Systems Bonn

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Thema : T-Home Speed VDSL
Aufbau der Steuersoftware zum neuen HighSpeed Internet der T-Com (>25MB).
Realisierung und Bereitstellung eines Framework mit allen erforderlichen Komponenten zur Error-Recovery zwischen
diversen per JMS verbundenen Telekomdatenbanken.
Anwendungsprogrammierer, unter Verwendung der Technologien von EJB, JAAS, XSD, Castor, WebSphere API
(WebSphere 6.x App. Server API)

Position : Realisierung, Qualitätssicherung, Dokumentation, Consulting

Tools : Eclips,IBM Rational Software Arcutect, JBuilder 2005 Enterprise, DBPilot, MS Visio, SQL; JDBC/ODBC; JDK 1.4 / 1.5; EJB, Servlets,
XML, Struts, jGuard, DAO; WebSphere 6; JUnit; JAAS, Servlets (JSO), Swing, SOAP, XML / XSD, Castor, Tomcat 5, Subvision, Oracle 10g, Workflow Engine,

Datum (von-bis)

1/2007 - 2/2009

Name und Adresse des
Arbeitgebers

IDG GmbH / Gothaer Vers. Köln

Tätigkeiten / Branchen

SYS/ EDV-Dienstleistungen, Versicherungen

Beruf oder Funktion

Teilprojektleiter, Deployment Manager, Gothaer Vers. Köln

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Thema : Deployment Manager / Teilprojektleiter / Projektkoordinator Technik (PKT)
- Testabnahme, Dokumentation,
- Vorbereitung Einführung Produktion;
- Deploy und Installation der Projekte auf IBM WAS 6.x;
- Abstimmung und Aufwandsermittlung mit den Services Bereichen
- Koordination und das Controlling der Services Bereiche
- Erstellung der technischen Leistungsbeschreibungen der Ressourcenanforderungen aus Services
- fachliche Unterstützung des Projektes bei der Changeerstellung für die Inbetriebnahme
- Unterstützung des Projektes bei der Betriebsübergabe
- die Ermittlung des theoretischen Ressourcenbedarfs einer Applikation in Zusammenarbeit mit dem Projekt.
- die Einleitung von Eskalationen, wenn Anforderungen für die Inbetriebnahme durch das Projekt absehbar nicht erfüllt werden.
- Teilnahme an Architekturreviews
- fachliche Unterstützung des Projektes
- Installation von Applikationen im Test-Center (TC)
- fachliche Unterstützung des Projektes bei der Durchführung der fachlichen Tests im TC
- Durchführung und Protokollierung der technischen Abnahme
- fachliche Mitwirkung bei der Erstellung und Prozessierung der Betriebsangebote bis zur Unterschrift des Kunden
- die fachliche Unterstützung der Bereiche Services bei der Inbetriebnahme der Anwendung.
- die Übergabe (Dokumente bzw. Dokumentationsablageort, Know How) an den Produkt Supporter Technik (PST) bei Produktionseinführung

Umgebung: Linux, AIX, Windows
Die Umgebung besteht aus Apache Webservern mit verschiedenen Plugins
wie z.B. modsecure, sesame, etc. mit virtuellen Hosts. Die Application
Server sind alles IBM Websphere (Version 5.x und 6). Angebunden werden
DB2 Datenbanken (lokal und remote) sowie IMS, CICS und SAP mittels
Konnektoren.


Aufgaben: Projektübergreifende Beratung als J2EE-Experte für die AE bei Architektur,
Design sowie der Implementierung zu allen Themen der neuen
Technologien basierend auf J2EE. Technische Beratung der Service
Bereiche im IBM Websphere Umfeld zu den Inhalten High-Availability,
Clustering, Load-Balancing, Hosting, Performance und Security. Durchführung
von Infrastrukturprojekten.
Ebenso übernehme ich in den von mir betreuten Projekten als Teilprojektleiter
die Koordination und das Controlling der Service-Bereiche.
Es handelt sich um eine sehr komplexe eBusiness Zelle einer Versicherung
mit vielen Webservern und Applicationservern in einer Cluster Umgebung.

Datum (von-bis)

1/2006 - 12/2006

Name und Adresse des
Arbeitgebers

T-Systems, T-Com

Tätigkeiten / Branchen

T-Home Speed/ EDV-Dienstleistungen, Softwarehaus, Telekommunikation

Beruf oder Funktion

Entwickler, T-Systems Bonn

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

T-Com / T-Systems Bonn
Thema : T-Home Speed
Aufbau der Steuersoftware zum neuen HighSpeed Internet
der T-Com (>25MB).
Teil 1) Realisierung und Bereitstellung eines Framework
mit allen erforderlichen Komponenten für die
Anwendungsprogrammierer, unter Verwendung der Technologien
von Struts, JAAS, jGuard, Castor, wingS und WAS API
(WebSphere App. Server API)

Teil 2) Entwicklung eines umfangreichen Inventory Management-
und Provisioning-Systems im Rahmen der Einführung komplexer
Triple-Play-Produkte, welches auf Basis eines generischen
Datenmodells Reservierungen und Bestellungen der VDSL-Infrastruktur
abwickelt.
Im Rahmen des Projekts wurde im Team die komplette Business-Logik
für die Service-Oriented-Architecture implementiert.
Die Workflow-Logik für den Lifecycle der Produkte ruft hierbei
die elementaren IT-Services auf. Dabei wurde am kompletten
Entwicklungsprozess von der Implementierung, über den Aufbau einer
TestSuite, der Betreuung der Tester bis zur Dokumentation der
Geschäftsfälle mit MS Visio mitgewirkt.

Framework, GUI, Servlet, EJB, XSD Programmierung

Position : Realisierung, Qualitätssicherung, Dokumentation,

Tools : Eclips,IBM Rational Software Arcutect,
JBuilder 2005 Enterprise, DBPilot, MS Visio,
SQL; JDBC/ODBC; JDK 1.4 / 1.5; EJB, Servlets,
XML, Struts, jGuard, DAO; WebSphere 6; JUnit; JAAS
Servlets (JSO), Swing, wingS, SOAP, XML / XSD, Castor
Tomcat 5, Subvision, Oracle 10g, Workflow Engine,

Team : ca. 150 Java Entwickler

Datum (von-bis)

8/2005 - 11/2005

Name und Adresse des
Arbeitgebers

Deutsche Ban

Tätigkeiten / Branchen

Entwicklung/ Bahn

Beruf oder Funktion

Entwickler, DB Frankfurt am Main

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Entwicklung von Client / Serveranwendungen
Projektname: Trassenportal
Verstärkung eines Entwicklungsteam,
Erweiterrung von vorhandenen EJB's welche unter BEA Weblogic laufen mit Anbindung an einer Oracle DB

GUI, Servlet, EJB Programmierung

EJB, DAO;
Oracle; SQL/J; SQL;
JDBC/ODBC
Java 1.4;
Servlets (JSO)
Swing
SOAP
XML
Tools: JBuilder 2005 Enterprise,
DBPilot, Oracleclient
Eclipse 3.1
ClearCase, CVS

Datum (von-bis)

2/2005 - laufend

Name und Adresse des
Arbeitgebers

Four Wheel Travel Ltd.

Tätigkeiten / Branchen

GF/ Touristik

Beruf oder Funktion

Geschäftsführer der Gesellschaft "Four Wheel Travel Ltd." in Bangkok

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Geschäftsführer der Gesellschaft "Four Wheel Travel Ltd." in Bangkok

Datum (von-bis)

6/2003 - 5/2005

Name und Adresse des
Arbeitgebers

REWE AG Köln

Tätigkeiten / Branchen

Entwicklung/ EDV-Dienstleistungen, Einzelhandel, Finanzdienstleistung, Handelskonzern, Touristik

Beruf oder Funktion

Entwickler, REWE Köln

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

EKO Konditionsverwaltung
Erstellung und Umsetzung von UseCase (Eingabemasken im Client, JSO (Servlets), Commands EJB auf App.Server) zur Anzeige und Änderung von Kunden- und Lieferanten- Konditionen unter Verwendung eines hauseigenen Framework. Basierend auf IBM WebSphere Appl.Server 4.0 und 5.1.
Ablösung div. Einzelapplikationen auf unterschiedlichen Plattformen durch ein einzelne auf Java Enterprise basierende WebSpherelösung mit Anbindung an SAP.

Verstärkung eines IBM Websphere Teams.


GUI, Servlet, EJB Programmierung

EJB, DAO
DB2; SQL/J; SQL;
JDBC/ODBC /Stored Proceduren (Java)
Java 1.4;
Servlets (JSO)
Framework ReBiz
Tools: JBuilder 2005 Enterprise,
DBPilot, DB2 Client
WSAD 4.03,/ WSAD 5.1.0
WepSphere App. Server,
Together,6.01
CVS
Hardware: IBM PC/
System: Windows 2000, OS/390

Datum (von-bis)

5/2003 - 9/2003

Name und Adresse des
Arbeitgebers

Masterplan Informationsmanagement GmbH Berlin

Tätigkeiten / Branchen

Geschäftsführung/ Immobilien

Beruf oder Funktion

Berater, Masterplan Berlin

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Konzeptionelle IT Beratung

Datum (von-bis)

6/2002 - 2/2003

Name und Adresse des
Arbeitgebers

DEVK Versicherung Köln

Tätigkeiten / Branchen

Entwicklung/ Versicherungen

Beruf oder Funktion

Entwickler, DEVK Vers. Köln

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Versicherungs Bestandsverwaltung.
Anfrage, Angebot, Neugeschäft, Änderungsgeschäft, Auskunft, Storno/Aufhebung,
Prämienberechnung, Objektverwaltung, Partnerverwaltung, Rechte Dritter, .....


GUI Programmierung

DB2; SQL/J; SQL;
JDBC/ODBC
Java 1.4;
Swing;
RMI / Corba
Tools: JBuilder 7.0 Enterprise,
Visual Age for Java
Hardware: DELL / IBM PC/
System: Windows NT, MVS, USS, OS/390

Datum (von-bis)

12/2001 - 5/2002

Name und Adresse des
Arbeitgebers

DEVK Versicherung Köln

Tätigkeiten / Branchen

Entwicklung/ Versicherungen

Beruf oder Funktion

Entwickler, DEVK Vers. Köln

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Internetportal
Erstellung von JSP Seiten mit angeschlossenen JavaBeans
entsprechend des MVC Konzept zur Formularabfrage für Tarifrechner.
Modellierung der DB2 für OS/390 Host.

JBuilder 6.0 Enterprise, Visual Age for Java, WebSphere

Internet, eBusiness und eCommerce Lösungen unter WebSphere.
Unter Verwendung von SQL/J, JSP, JavaScript, HTML, UML
Java 1.3, JSSE, J2SDKEE, .....
Anbindung an eine OS/390 DB2 Datenbank über Connectionpooling.

Datum (von-bis)

9/2001 - 10/2001

Name und Adresse des
Arbeitgebers

T-Systems Debis Systemhaus / Mercedes-Benz

Tätigkeiten / Branchen

Entwicklung/ EDV-Dienstleistungen, Softwarehaus

Beruf oder Funktion

Entwickler, Daimler Chrysler Berlin

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Internetportal / Portletlösung für Daimler Chrysler
Testung und Beratung bei der Auswahl eines Frameworks für
eine Customize Portallösung (WebSphere Portalserver,
Jetspeed mit Turbine oder CC-Framework) Erstellung einer
Portallösung.
Realiasierung von Schittstellen und Erstellung von Software
komponeneten zur Parsung von Content, fernsteuern von
Applicationen und Contents. Kategorisierten von Content und
in einzelnen Portlets darstellen. Erstellung von JSP, EJB,
Beanlets, JavaBeans, Servlets und Portlets.
Erstellung eines Datenbankmodells zur Aufnahme von Userdaten
(Customize, Sesorikdaten, Oracle)

JBuilder 5.0 Enterprise / decafe / XML Spy
Internet, eBusiness und eCommerce Lösungen unter TomCat.
Unter Verwendung von JBoss, SQL, EJB, JSP, HttpUnit, XML,
JavaScript, HTML, Java 1.3, JSSE, J2SDKEE, .....

Datum (von-bis)

4/2001 - 8/2001

Name und Adresse des
Arbeitgebers

BIT Müller GmbH

Tätigkeiten / Branchen

Entwicklung/ EDV-Dienstleistungen, Softwarehaus, Touristik

Beruf oder Funktion

Projektleiter, BIT Müller GmbH Heilbron

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Internetportal / Shopsystem / Web-Portal
E-Commercelösung unter WebSphere und TomCat zum Anbieten von
Ferienhäuse, Wohnungen und Zimmer.
Verwaltung der Belegungen, Steuer und Preisberechnung je
nach Anz. Personen, Jahreszeiten, Sonderpreise , Zahlungs
wesen. Statistiken der Auslastungen.
Erstellen eines Datenbankmodell für DB2 (WebSphere Commerce Suite)
Realisierung div. JSP Seiten (kompl. Portal) , JavaBeans und
EJB unter TomCat/Jboss /J2EE

JBuilder 4.5 Enterprise / VisualAge / decafe / XML Spy / Lotus Notes

Internet, eBusiness und eCommerce Lösungen unter WebSphere.
Unter Verwendung von WebSphere App.Server, SQL, EJB, JSP,
JavaScript, HTML, JSSE, J2SDKEE, Java 1.18, 1.2, 1.3 .....

Datum (von-bis)

8/2000 - 2/2001

Name und Adresse des
Arbeitgebers

Lufthansa Systems Network POP

Tätigkeiten / Branchen

Entwicklung/ EDV-Dienstleistungen, Softwarehaus

Beruf oder Funktion

Entwickler, Lufthansa Systems Berlin

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Internetportal / Auktionshaus /Webportal
Erstellung einer E-Commerce Portallösung einer Handelsbörse (Holzbörse).
Bereitstellen von Angeboten, und Gebote, Ermittlung des
Zuschlages (Winner). Kundenverwaltung, Anbieterverwaltung,
Produktverwaltung, Messagewesen.

JBuilder 4.5 Enterprise / VisualAge / decafe

Internet, eBusiness und eCommerce Lösungen unter WebSphere
für ein Auktionshaus.
Unter Verwendung von WebSphere App.Server, DB2, SQL, EJB, JSP,
Net.Data, JavaScript, HTML, Perl/CGI, Java 1.17, 1.18, 1.2, 1.3 .....

Datum (von-bis)

7/2000 - 8/2000

Name und Adresse des
Arbeitgebers

Lufthansa Systems Network POP

Tätigkeiten / Branchen

Entwicklung/ EDV-Dienstleistungen, Softwarehaus

Beruf oder Funktion

Entwickler, Lufthansa Systems Berlin

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Internetportal für ein Großeinkaufscenter
Tools : JBuilder 4.5 Enterprise
Entwicklung von Servletsmodulen mit DB2 Anbindung RMI/CORBA, Servlets, JDBC, Imagestools, Java 1.17, 1.18 ....

Datum (von-bis)

1/2000 - 6/2000

Name und Adresse des
Arbeitgebers

PR Argentur GmbH Berlin

Tätigkeiten / Branchen

Dienstleistung, EDV-Dienstleistungen

Beruf oder Funktion

Gruppenleiter / Entwickler, PR Argentur GmbH Berlin

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Erstellung eines komplexen virtuellen Internetwarenhaus mit Warenkorbfunktionen; dynamischen Erzeugung der HTML Dokumente;

Datum (von-bis)

2000 - 2003

Name und Adresse des
Arbeitgebers

DKB Bank

Tätigkeiten / Branchen

Banken

Beruf oder Funktion

Entwickler, DKB Bank Berlin

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Schnittstellengestaltung FIBU/EDV von Firmenkunden in das Banksystem der DKB

Datum (von-bis)

9/1999 - 12/1999

Name und Adresse des
Arbeitgebers

Tätigkeiten / Branchen

Dienstleistung, Großhandel, Softwarehaus, Telekommunikation, Unterhaltung

Beruf oder Funktion

Entwickler / Programmierer

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Gestaltung eines Webprojektes (DHTML) für einen Erotikdienstleister im Internet.
Einbindung folgender Funktionen:
Kreditkartenauswertung (Perl);
Kundendatenbank (Perl);
Livevideoübertragung (Java / J++);
Chatsystem (JavaScript/Perl)
Abrechnungs- und Überwachungssystem (Java)

Datum (von-bis)

1/1992 - 12/1994

Name und Adresse des
Arbeitgebers

HTM GmbH

Tätigkeiten / Branchen

Geschäftsführung/ Medizintechnik

Beruf oder Funktion

Projektleiter, HTM GmbH Grünheide

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Entwicklung eines med. Therapiegerätes zur Beeinflussung der Permeabilität einer menschlichen Zelle

Datum (von-bis)

5/1990 - 11/1991

Name und Adresse des
Arbeitgebers

PCS Systemhaus

Tätigkeiten / Branchen

Entwicklung/ Softwarehaus

Beruf oder Funktion

Entwickler / Programmierer, PCS Berlin

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Erstellung einer Arztpraxensoftware mit Patientenverwaltung und Punkteabgleich sowie Netzwerkfunktionen unter Novell (Pascal)

Datum (von-bis)

3/1988 - 3/1990

Name und Adresse des
Arbeitgebers

Fernmeldeanlagenbau Berlin

Tätigkeiten / Branchen

Entwicklung/ Telekommunikation

Beruf oder Funktion

Entwickler / Programmierer, FFAB Berlin

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Entw. einer Software unter Pascal zur automat. Erstellung von Angebotsprojekte in der Telekommunikation

Datum (von-bis)

9/1987 - 3/1988

Name und Adresse des
Arbeitgebers

Fernmeldeanlagenbau Berlin

Tätigkeiten / Branchen

Entwicklung/ Telekommunikation

Beruf oder Funktion

Entwickler / Programmierer, FFAB Berlin

Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten

Berechnung von Repeaterstationen für Lichtwellenleiterverbindungen (Pascal)

Schul- und Berufsbildung

Datum (von-bis)

9/1983-8/1987

Name und Art der Bildungs- oder Ausbildungseinrichtung

FH Mittweida, Mittweida, Sachsen, Deutschland

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

Informatik / Informationstechnik / Elektrotechnik

Bezeichnung der erworbenen Qualifikation

Diplom Ingenieur

Datum (von-bis)

9/1982-8/1983

Name und Art der Bildungs- oder Ausbildungseinrichtung

TU, Mittweida, Sachsen, Deutschland

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

Informatik / Informationstechnik

Bezeichnung der erworbenen Qualifikation

Abitur

Datum (von-bis)

9/1978-2/1981

Name und Art der Bildungs- oder Ausbildungseinrichtung

Berufsbildende-Schule, Berlin, Berlin, Deutschland

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

Nachrichtentechnik

Bezeichnung der erworbenen Qualifikation

Facharbeiter

Datum (von-bis)

8/1968-8/1978

Name und Art der Bildungs- oder Ausbildungseinrichtung

Polytechnische Oberschule, Grünheide, Brandenburg, Deutschland

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

Bezeichnung der erworbenen Qualifikation


Datum (von-bis)

10/2011-10/2011

Name und Art der Bildungs- oder Ausbildungseinrichtung

IBM, Darmstadt, Deutschland, Deutschland

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

WebSphere Bussines Process Manager 7.5 (BPM) (Lombardi Education)

Bezeichnung der erworbenen Qualifikation


Datum (von-bis)

7/2001-7/2001

Name und Art der Bildungs- oder Ausbildungseinrichtung

IBM München, München, Bayern, Deutschland

Hauptfächer/berufliche Fähigkeiten

Application Framework for e-business Technology Workshop: WebSphere

Bezeichnung der erworbenen Qualifikation


Datum

1.11.2001

Fachlicher Inhalt der Zertifizierung

IBM München
Application Framework for e-business: Technology Workshop: WebSphere

Bezeichnung des erworbenen Zertifikats

WebSphere

Muttersprache

Deutsch

Sonstige Sprachen

  • Deutsch(1962,>10,Experte)

  • Technische Fähigkeiten und Kompetenzen

    Betriebssysteme
  • MS-DOS
  • > 8 Jahre, Experte,zuletzt in 2002
  • Windows
  • > 8 Jahre, Experte,zuletzt in 2003
  • CP/M
  • > 6 Jahre,zuletzt in 1986
  • Palm/OS
  • > 5 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2007
  • Windows NT
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2003
  • Windows Vista
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2008
  • DOS
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Unix (SCO, Sinix Aix, Linux etc.)
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2007
  • Windows 2000
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Windows 3.1x
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • Windows 95
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2001
  • Windows 98
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2001
  • OS/390
  • > 2 Jahre, Anfänger,zuletzt in 2007
  • Windows XP
  • > 2 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Linux
  • > 1 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2007
  • Windows 2003
  • zuletzt in 2007
    Sprachen
  • Java
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Pascal
  • > 9 Jahre, Experte,zuletzt in 2001
  • HTML
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • JavaScript
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Assembler
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 1995
  • Basic
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 1994
  • CGI
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2003
  • Perl
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2005
  • SQL
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • E-SQL
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2005
  • MS Visual-J++
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2001
  • Shell-Scripts
  • > 2 Jahre,zuletzt in 2009
  • XML
  • > 2 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • XSD
  • > 2 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • XSL
  • > 2 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • XSLT
  • > 2 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • Forth
  • > 1 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 1996
  • Fortran
  • > 1 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 1996
  • PHP
  • > 1 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2004
    Datenbanken
  • JDBC
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • DB2
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • MS-Access
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2001
  • MS-SQL-Server
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2002
  • Oracle
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • Oracle9i
  • > 2 Jahre,zuletzt in 2008
  • mySQL
  • > 2 Jahre, Experte,zuletzt in 2002
    DC/Netzwerke
  • Win NT
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 1998
  • ISDN
  • > 8 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Sockets
  • > 8 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • Internet
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Intranet
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • RS232
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2002
  • TAPI
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2003
  • HTTP
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Novell Netware
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • POP3
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • RMI
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2003
  • ADSL
  • > 4 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2007
  • DSL
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • HTTPD
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • IMAP
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • V.24
  • > 4 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 1999
  • DHCP
  • > 3 Jahre,zuletzt in 2007
  • DNS
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • FTP
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2003
  • SMTP
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • SPX
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2000
  • SSL
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • FTAM
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2002
  • Firewall
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2007
  • HBCI
  • > 2 Jahre, Anfänger,zuletzt in 2007
  • IPX
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2007
  • NetBEUI
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2000
  • Netbios
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2000
  • OSI
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2005
  • Router
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2002
  • SNMP
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • VPN
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • Winsock
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2000
  • CICS
  • > 1 Jahre, Anfänger,zuletzt in 2006
  • LAN
  • zuletzt in 1990
    Tools
  • Apache
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Apache
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • DHTML
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2001
  • GUI
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2001
  • MS Office XP
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2003
  • MS-Office
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • OO-Analyse
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2002
  • WebSphere
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • WebSphere Application Server
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • JBuilder
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • JDK
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • JNI
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • Lotus Notes
  • > 5 Jahre,zuletzt in 2004
  • MS Front Page
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • MS Internet Explorer
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • ODBC
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • OO-Programmierung
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • PC Anywhere
  • > 5 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2002
  • SERVLETS
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • SWING
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • Tomcat
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2004
  • sendmail
  • > 5 Jahre,zuletzt in 2002
  • AWT
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • J2EE
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • J2ME
  • > 4 Jahre,  ,zuletzt in 2007
  • JBOSS
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2002
  • JMS
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • JSP
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • JavaBeans
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Junit
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • LDAP
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • MS-Projekt
  • > 4 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • OO-Design
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Struts
  • > 4 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • WebSphere Studio App. Developer
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • CVS
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Corba
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • EJB
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Eclipse
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • JRUN
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • PGP
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2002
  • PVCS
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • SOAP
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • SQL-Windows
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2001
  • Telnet
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2002
  • Together
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • TogetherJ
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • Weblogic
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2004
  • XMLSpy
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • ANT
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2007
  • ClearCase
  • > 2 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • J2SE
  • > 2 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • MS-Visio
  • > 2 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Test-Director
  • > 2 Jahre,zuletzt in 2008
  • Turbine
  • > 2 Jahre, Experte,zuletzt in 2006
  • Visual Age
  • > 2 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2003
  • Castor
  • > 1 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • MQSeries
  • > 1 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2006
  • Tcl/Tk
  • > 1 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2001
  • MS Office 2000
  • Experte,zuletzt in 2007
  • MS Office 2003
  • Experte,zuletzt in 2007
  • MS Outlook
  • Experte,zuletzt in 2007
    Hardware
  • PC
  • > 9 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Modem
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2002
  • Drucker
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Echtzeitsysteme
  • > 2 Jahre,zuletzt in 2012
    Tools, Methoden
  • UML
  • > 6 Jahre,zuletzt in 2004
    BUS, Kommunikation
  • IDE
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • GPS
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2005
  • GSM
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2005
  • WLAN
  • > 4 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
  • Ethernet
  • > 3 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2007
  • TCP/IP
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2007
    Funktionen
  • Softwareentwicklung
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 1999
  • Projektmanagement
  • > 3 Jahre,zuletzt in 2005
    SoftSkills
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gewissenhaftigkeit
  • Kontaktmanagement
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässig
  • zeitliche Organisation
  • Sonstiges
  • Einfühlungsvermögen
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • Einsatzbereitschaft
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • Kommunikationsfähigkeit
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • Konfliktfähigkeit
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • Kontaktfähigkeit
  • >10 Jahre,zuletzt in 2000
  • Kooperationsfähigkeit
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • Kreativität
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • Kundenorientierung
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • Psychische Belastbarkeit
  • >10 Jahre,zuletzt in 2000
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 1998
  • Teamfähigkeit
  • >10 Jahre, Experte,zuletzt in 2000
  • Führungsfähigkeit
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2001
  • Portlet Server
  • > 6 Jahre, Experte,zuletzt in 2005
  • PalmOS
  • > 5 Jahre, Fortgeschrittener,zuletzt in 2007
  • WebService
  • > 5 Jahre, Experte,zuletzt in 2005
  • Datenkompremierung
  • > 3 Jahre, Experte,zuletzt in 2010
  • IBM BPM 7.5 Lombardi Education
  • > 2 Jahre,  ,zuletzt in 2011
  • Xpwer Ivy
  • > 2 Jahre,zuletzt in 2011
  • Lawson Webservices
  • > 1 Jahre,zuletzt in 2010
  • M3 Lawson
  • > 1 Jahre,zuletzt in 2010
  • Verhandlungsgeschick


  • Zusätzliche Angaben


    Referenzen:

    REWE Köln, Projektleiter

    Bewertung:Projekt Java-Programmierung, DB/2, 06/03 - 05/05
    Referenz durch technischen Projektleiter, Softwarehaus (ca. 500MA), vom 25.04.05
    "Der Consultant hat von Anfang bis Ende uns bei unseren Projekt unterstützt. Dabei waren detailierte Java und Datenbankkenntnisse (spieziell DB/2) erforderlich. Er war neuen Techniken und Frameworks immer sehr aufgeschlossen und hat sich schell eingearbeitet. Sein
    Arrgament und Arbeitspensum war ungewöhnlich hoch. Er hat sich sehr gut in das Team eingefügt und hat mit großer Motivation auch sehr komplizierte Aufgaben ausgeführt. Wir wünschen Ihn für sein weiteren Berufsweg viel Erfolg."


    Gothaer Vers., Teamleiter

    Bewertung:Projekt Projektkoordinator Technik E-Business, 01/07 - 12/08
    Referenz durch Teamleiter, IT-Dienstleister einer Versicherung, vom 20.11.08
    "[...] Während seiner Tätigkeit in unserem Hause erfüllte der Consultant seine Aufgaben mit hohen Engagement und großem persönlichen Einsatz, zudem verfügt er über ein umfassendes Fachwissen. Des Weiteren können wir sagen, dass die Qualität seiner Arbeit unsere hohen Ansprüche erfüllte. Auch bewältigte er in der kürzest möglichen Zeit ein sehr hohes Arbeitspensum. Seine guten Ideen und wertvollen Anregungen trugen maßgeblich zum Erfolg unseres Teams bei. Der Consultant war pflichtbewusst und zuverlässig. Abschließend lässt sich sagen, dass er die ihm übertragenen Arbeiten stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigte."


    T-Systems, Projektleiter

    Bewertung:Projekte - J2EE Programmierung mit Websphere , 01/06-11/06
    Referenz durch Projektleiter Softwarehaus T-Systems vom 30.10.06
    Referenz "Hr. Dr. Richter besitzt die hilfreiche Fähigkeit, sich schnell in eine neue fachliche Problemstellung hineinzufinden. Er kombiniert dies mit dem vorhandenen IT-technischen Handwerkszeug und eignet sich bei Bedarf den Umgang mit neuen Tools schnell an, (z.B bei uns der Websphere Application Developer). So kann er in einem neuen Projekt schnell produktive Beiträge erzielen. Er ist kontaktfreudig und kann sich so in ein neues Teamumfeld problemlos integrieren."


    Sparda Bank Nürnberg, Herr Dipl. Ing.Teamleiter

    Bewertung:Projekt Vertriebs und Prozesscontrolling / Migration WebSphere, 03/09 - 09/09
    Referenz durch Teamleiter, Sparda Datenverarbeitung eG, vom 18.09.09
    "[...] Der Consultant zeichnet sich durch ein hohes Maß an Selbstständigkeit, hohe Auffassungsgabe und Engagement aus. Er besitzt fundierte Kenntnisse im J2EE Umfeld. Die Einarbeitung in unser technisches Umfeld erfolgte seitens des Consultants sehr zügig und die an ihn übertragenen Aufgaben erledigte er zu unserer vollsten Zufriedenheit. Die von ihm entwickelte Software läuft problemlos und performant und ist leicht erweiterbar und nachvollziehbar implementiert."


    ITERGO, Herr Christoph Prusko
    Tel: +49-211-4778070,
    Bewertung:Der Consultant zeichnete sich während seiner Beauftragung durch ein hohes Engagement und überdurchschnittliche Leistung aus. Zusammen mit seinen umfassenden Kenntnissen im JEE-Umeld konnte er unsere Anforderungen in der Kürze der zur Verfügung gestellten Zeit erfolgreich und zu unserer vollsten Zufriedenheit realisieren. Die Zusammenarbeit mit ihm verlief professionell und in gutem persönlichen Verhältnis. Wir würden uns freuen ihn zukünftig für weitere Projekte gewinnen zu können und wünschen ihm für seinen weiteren Berufsweg viel Erfolg.


    REWE RIS GmbH, Herr Malte Eckahrd

    Homepage: www.rewe.de
    Bewertung:Projekt Java-Programmierung, DB/2, 06/03 - 05/05
    Referenz durch technischen Projektleiter, Softwarehaus (ca. 500MA), vom 25.04.05
    "Der Consultant hat von Anfang bis Ende uns bei unseren Projekt
    unterstützt. Dabei waren detailierte Java und Datenbankkenntnisse
    (spieziell DB/2) erforderlich. Er war neuen Techniken und Frameworks
    immer sehr aufgeschlossen und hat sich schell eingearbeitet. Sein
    Arrgament und Arbeitspensum war ungewöhnlich hoch. Er hat sich sehr
    gut in das Team eingefügt und hat mit großer Motivation auch sehr
    komplizierte Aufgaben ausgeführt. Wir wünschen Ihn für sein weiteren
    Berufsweg viel Erfolg."


    Lufthansa Systems Network pob Network Engineering, Tech. Account Mgr.

    Bewertung:Projekt Java, Net.Data, HTML, JavaScript, PERL, SQL-DB2 Programmierung, 10/00 - 02/01

    Auktionssystem für die Internationale Holzbörse basierend
    auf der IBM WebSpehre Commerce Suite. Schnelle Einarbeitung in
    neue Entwicklungsumgebung. Hohe Teamfähigkeit. Sehr gute soziale
    Integration beim Endkunden. Starke Eigeninitiative.


    DEVK Versicherung, Frau Hübner / Gruppenleiter einer Kölner Versicherung

    Homepage: www.devk.de
    Bewertung:Projekt Java Programmierung, 12/01 - 04/02

    Der Consultant hat durch überdurchschnittliche Leistungen maßgeblich
    zum Erfolg unseres Projektes eBusiness beigetragen. Sein großes Fachwissen,
    hohes Engagement und seine enorme Flexibilität waren ebenso Garant für
    einen erfolgreichen Einsatz wie seine Fähigkeit, eigenständig und auch
    konzeptionell und beratend tätig zu werden. Wir würden uns freuen, wenn
    wir zukünftig in weiteren Projekten zusammenarbeiten könnten.


    T-Systems, Projektleiter eines IT-Systemintegrators

    Bewertung:Projekt Internet-Projekt, 09/01 - 10/01
    Der Consultant hat bei der Schaffung eines Datenmodells mitgewirkt.
    Des weiteren hat er auf Basis von HttpUnit eine Browsersimulation entwickelt.